Anbindung von Inhouse Laborgeräten in TierarztpraxenUm den Praxisalltag für Tierärzte und Tierheilpraktiker so effizient und einfach wie möglich zu machen, arbeiten wir stets daran unsere Software für Sie weiterzuentwickeln. Deshalb ist das Entwickler-Team von inBehandung auch in den Sommermonaten nicht untätig, sondern arbeitet mit viel Engagement an einem praktischen neuen Feature: die Anbindung von In-House Laborgeräten.

Anbindung an externe Labore mit inBehandlung

Bereits seit vielen Jahren gehört die Anbindung unserer Tierarztsoftware an externe Labore zu den Standard-Funktionen von inBehandlung. Für eine effiziente Labordiagnostik können Aufträge direkt aus der Software an unsere Partnerlabore (IDEXX, Laboklin und Synlab) übertragen werden.

Die Vorteile:

  • Ergebnisse werden automatisch wieder in die Tierarztsoftware zurückgespielt und dem entsprechenden Patienten zugeordnet.
  • Die Daten sind einfach zugänglich, übersichtlich angeordnet und mit Referenzwerten sowie Abweichungen versehen.
  • Es können individuelle Parameter und Profile für eigene Laboruntersuchungen festgelegt werden.
  • Direkte Rechnungsstellung vom Labor an den Tierhalter.

Noch mehr Flexibilität und Effizienz: Anbindung von In-House Laborgeräten

Bisher gab es allerdings keine Möglichkeit die Ergebnisse von praxis-eigenen (offline) Laborgeräten automatisiert in unsere Software für Tierärzte und Tierheilpraktiker einzuspielen, da eine direkte Kommunikation zwischen den Geräten nur über eine (Online-) Schnittstelle möglich ist. Die Problematik dabei: Wie soll ein Online-Programm mit einem Gerät sprechen, das offline ist?

Doch auch hierfür hat inBehandlung nun gemeinsam mit ausgewählten Herstellern eine Lösung gefunden: Die Laborergebnisse der Praxisgeräte werden online versendet und können damit in unsere Software eingespielt werden. Aktuell ist das Feature in der Beta-Phase und wird mit Praxispartnern live im Betrieb umgesetzt und getestet. Die Funktion wird voraussichtlich ab September all unseren Kunden zur Verfügung stehen.

Sie haben bereits jetzt Fragen zur Anbindung von In-House Laborgeräten oder möchten unserer Tierarztsoftware gerne 14 Tage kostenlos testen? Kontaktieren Sie uns – wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Jetzt kostenlos testen!