Slide Labor und Röntgen

Praktisches Tierarzt-Labormanagement: Laboraufträge direkt aus der Behandlung an Partnerlabore senden

inBehandlung Praxissoftware erleichtert Ihren Praxisalltag, auch bei der Labordiagnostik. Sie können Laboraufträge direkt aus der Tierarzt Software an unsere Partnerlabore LaboklinSynlab und IDEXX schicken. Sie können per Mausklick aus allen, bei diesem Labor aktuell verfügbaren Parametern und Profilen auswählen, dabei werden die Kunden- und Patienteninformationen automatisch aus der Kartei übernommen. Kein Ausfüllen von Auftragsformularen mehr! Auch eine direkte Rechnungsstellung des Labors an den Tierhalter ist möglich.

Laboraufträge direkt aus der Behandlung an Partnerlabore senden, Tierarztsoftware inBehandlung
Automatisches Einspielen vorliegender Ergebnisse direkt in die Patientenkartei, Tierarztsoftware inBehandlung

Automatisches Einspielen vorliegender Ergebnisse direkt in die Patientenkartei

Sobald die Ergebnisse bei Ihrem externen Labor vorliegen werden diese direkt in der zugehörigen inBehandlung Patientenkartei beim Tier hinterlegt. Sie werden unmittelbar von inBehandlung informiert wenn die Ergebnisse da sind. Die aktuellen Laborergebnisse sind zusätzlich in einer gesonderten Liste aufgeführt, damit Sie jederzeit einen schnellen und wiederholten Zugriff darauf haben. Dabei werden Ihnen die Ergebnisse, die dazu gehörenden Referenzwerte, und der Grad der Abweichung in einer übersichtlichen und leicht zu interpretierenden Graphik dargestellt. Einfacher geht’s nicht.

Einsehen von Laborergebnissen während der Behandlung

Die aktuellen und historischen Laborergebnisse zu einem Patienten können ein wichtiger Bestandteil im aktuellen Behandlungsfall sein. Deshalb können Sie bei inBehandlung jederzeit Laborergebnisse und deren Historie einsehen, egal ob in der Patientenkartei, in der filterbaren Patientenhistorie, oder direkt in der Behandlung.

Einsehen von Laborergebnissen während der Behandlung, Tierarztsoftware inBehandlung
Ausdrucken oder versenden von Laborergebnisse per Email, Tierarztsoftware inBehandlung

Ausdrucken oder versenden von Laborergebnisse per Email

Egal ob die Laborergebnisse von einem externen Labor eingespielt wurden, oder ob diese intern von Ihnen hinterlegt wurden, ein Ausdrucken sowie das Versenden von Behandlungsdaten einschliesslich der Laborergebnisse ist jederzeit möglich. Somit können Sie Ihren Kunden auf Wunsch schnell die Ergebnisse zukommen lassen, oder mit unserer Überweisungsfunktion an Kolleginnen und Kollegen weiter schicken.

Individuelles Labormanagement: Anlegen praxisinterner Parameter und Profile

Wenn Sie in Ihrer Praxis eigene Laboruntersuchungen durchführen, dann können Sie in den inBehandlung Praxiseinstellungen ihre Laboruntersuchungen individuell gestalten. Sie haben die Möglichkeit tierart-spezifische Parameter mit den dazu gehörenden Referenzwerten und Referenzeinheiten zu hinterlegen, und bei Bedarf auch zu Profilen zusammen zu fassen. In der Behandlung können Sie dann sowohl die Einzelparameter als auch Ihre individuellen Profile anfordern.

Anlegen praxisinterner Parameter und Profile, Tierarztsoftware inBehandlung

Laboraufträge innerhalb der Praxis werden automatisch an Ihre hauseigenen Geräte versendet und die Ergebnisse direkt in die Kartei zurück gespielt

inBehandlung ist ein web-basiertes System, das bedeutet die Rechner, auf denen die Software läuft, nicht direkt in Ihrer Praxis stehen. Deshalb ist hier auch eine direkte Kommunikation mit Praxis-Geräten eine Herausforderung. Dank Know-How und modernster Technologie ist dies mit inBehandlung kein Problem. In der Behandlung wählen Sie ihr gewünschtes Gerät (z.B. von IDEXX oder VetScan) und die notwendige Laboruntersuchung. Die Daten werden an Ihr Gerät übermittelt, und sobald die Ergebnisse vorliegen gibt Ihnen inBehandlung Bescheid.

Es gibt natürlich z.B. ältere Geräte, mit denen dies nicht möglich ist. Auch dafür haben wir einen einfachen und schnellen Workflow erstellt, mit dem Sie und Ihr Team dennoch ihre hausinternen Laborergebnisse anfragen, und sobald vorhanden direkt bei Patienten hinterlegen können.

Hinterlegen von Dateien und Bildern in allen gängigen Formaten, auch DICOM

Die Diagnostik und Behandlungsdokumentation beschränkt sich oft nicht nur auf Laborwerte. Fotos zu einem Dermatologiefall, Videos, digitale Röntgenbilder, oder Pathobefunde sind ebenfalls Beispiele für häufig vorkommende Informationsquellen, welche zur Falldokumentation gehören. inBehandlung bietet Ihnen die Möglichkeit solche Dateien direkt in der Behandlung zu hinterlegen, oder auch im Nachhinein ein zu spielen. Dabei können Sie alle gängigen Formate wie z.B. TIFF, JPG, PNG, PDF, DOCX, ODT, XLSX etc., aber natürlich auch DICOM Bilder einspielen.

Hinterlegen von Dateien und Bildern in allen gängigen Formaten, auch DICOM, Tierarztsoftware inBehandlung
Integrierter DICOM Viewer, Tierarztsoftware inBehandlung

Integrierter DICOM Viewer

Sollten Sie über ein digitales Röntgengerät verfügen, so werden ihre Bilder im DICOM Format gespeichert. Neben den Bilddaten sind hier auch noch weitere Informationen hinterlegt wie z.B. Patienteninformationen oder diagnostische Anmerkungen. Mit regulären Programmen lassen sich solche Dateien nicht öffnen. Mit inBehandlung können Sie sowohl DICOM Bilder in der betreffenden Behandlung hinterlegen, als auch jederzeit mit unserem integrierten DICOM Viewer entweder als Bildvorschau, oder in Originalgröße öffnen und einsehen.

Optimieren auch Sie das Labormanagement in Ihrer Tierarztpraxis. Fordern Sie gleich den kostenlosen Testzugang für die inBehandlung Tierarztsoftware an!