Sie lieben Ihren Beruf als Tierarzt oder Tierheilpraktiker, aber die Dokumentation, Administration und Verwaltung ist manchmal zum Haare raufen? Wir arbeiten mit Experten aus dem Tier-Praxisalltag, aber auch aus der Software-Entwicklung zusammen, um Ihnen bestmöglich unter die Arme zu greifen.

Eine intuitive Veterinär-Software erleichtert Ihren Arbeitsalltag

Karteikarten für jeden Patienten haben sich in Papierform schon seit Jahren bewährt, aber moderne Computerlösungen haben es möglich gemacht, die Arbeit elektronisch, um ein Vielfaches zu erleichtern. Voraussetzung dafür ist allerdings eine intuitive Benutzeroberfläche: Eingaben sollen nicht durch komplizierte und unübersichtliche Klicklabyrinthe gemacht werden müssen, sondern schnell und einfach erfasst werden können.

Suchfunktionen helfen kurzerhand den richtigen Patienten zu finden

Mit inBehandlung sind Sie im Stande sowohl über Patienten/Tiernamen, wie auch den Tierhalter oder sogar die Mikrochipnummer schnellstmöglich den gewünschten Kunden ermitteln. Auch mehrere Tiere eines Tierhalters werden Ihnen zur Auswahl angezeigt und sie können einfach und leicht die verschiedenen und einzelnen Tiere auswählen. Dadurch erhalten Sie den aktuellsten Überblick über die jeweilige Patientenhistorie, Medikationen und anstehende Termine.

Individuelle Anmerkungen bei Bedarf verfügbar

Eine gute Tierarzt-Software ermöglicht es Ihnen, zusätzlich zu auswählbaren Leistungen durch eine Kommentarfunktion auch eigene Anmerkungen zum Tier oder Tierhalter sowie für Sie persönlich wichtige Informationen zu speichern und abzurufen. Hat ein Tier spezielle Verhaltensweisen, die Sie sich gerne merken würden oder wie steht es um die Zahlungsmoral des Kunden? Machen Sie sich einfach eine kurze Notiz und Sie oder Ihre Kollegen können diese z.B. beim nächsten Besuch problemlos einsehen.

Behalten Sie den Überblick über Ihre aktuellen Kunden und deren Wirtschaftlichkeit

Wir haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir Ihnen helfen können, den Überblick über Ihren Patientenstamm zu halten. So können Sie beispielsweise mit der Kundendatenbank von inBehandlung inaktive oder alte Patienten archivieren. Diese werden dann im Praxisalltag nicht dauernd mit angezeigt und die Übersichtlichkeit über aktuelle Patienten bleibt besser erhalten.
Außerdem können Sie Ihre Kunden in A, B oder C-Kunden kategorisieren und in Ihren Analysen die Segmente einzeln betrachten. Planen Sie bestimmte Aktionen für unterschiedliche Patiententypen? Stimmen Sie Ihre Patientenkommunikation anhand Ihrer eigenen Einschätzung und schneller Auswertungen individuell ab.

Kommunikation ist ein Schlüssel zur Kundenzufriedenheit

Sowohl als Tierarzt wie auch Tierheilpraktiker können Sie Ihren Kunden verschiedene Services bieten, die die Kundenbindung stärken. Impftermine, Folgebehandlungen oder andere wiederkehrende Termine können mit einer Erinnerungsfunktion beim Patienten aktiviert werden und erleichtern Ihnen die Kundenansprache passend und individuell zu versenden.

Es ist außerdem möglich für Sie, Kollegen aber auch für Ihre Kunden ein Patientenjournal anhand einer Patientenhistorie als Dokument von Ihrer Tierarztsoftware erstellen zu lassen. Dieses können Sie mit Ihrem Briefkopf versehen und eine ansprechende und ausführliche Dokumentation über Diagnosen, Therapieverläufen und Medikationen unkompliziert ausdrucken oder per Email versenden.

Testen Sie inBehandlung kostenlos und unverbindlich

Möchten Sie sich ein eigenes Bild vom Patientenmanagement unserer Veterinärsoftware inBehandlung machen? Wir bieten Ihnen eine unverbindliche und kostenlose Testversion. Registrieren Sie sich hier für einen Testzugang zu unserer Tierarztsoftware. Auf Wunsch geben wir Ihnen auch gerne eine individuelle Demo unserer Tierarzt- und Tierheil-Software.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@inbehandlung.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0821 – 907 805 14 an – wir freuen uns auf Sie!