Tierärzte sind manchmal Einzelkämpfer an der vordersten Front, das kostet Kraft und Energie und immer mehr Veterinärmediziner schließen sich zu Teams zusammen, um das Arbeitspensum schaffen zu können. In unseren letzten Newsbeiträgen haben wir uns mit den Themen Work-Life-Balance und dem Wunsch von Tierärzten nach Entlastung befasst. Dabei merkt man auch, dass sich das Berufsbild „Tierarzt“ langsam wandelt. Gemeinsam mit unseren Kunden arbeiten wir stetig daran Innovationen zu schaffen, die den Praxisalltag für Sie als Tierarzt und für Ihr Veterinärteam erleichtern.

Ortsunabhängig und digital: Mitteilungen ans Tierarzt Team

Die Einstellung zum Beruf „Tierarzt“ verändert sich, Erwartungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden größer, der Tierarzt-„Nachwuchs“ wünscht sich neue Instrumente, um im Berufsleben Zeit zu sparen und sich besser abstimmen zu können. Heutige Veterinärmedizin-Studenten sind es gewohnt, mit digitalen Plattformen umzugehen, Informationen und Termine online zu beziehen und diese ortsungebunden abrufen zu können.

inBehandlung hat gemeinsam mit Tierärzten überlegt, welche Funktionen sich Tierarzt-Teams wünschen und wie diese aussehen können und sollen. Daraufhin haben sich unsere Software-Entwickler ans Werk gemacht und wir freuen uns, Ihnen die Funktion „Meine Mitteilungen“ vorstellen zu dürfen! Wir sind stolz darauf, gemeinsam als Team mit Tierärzten und Entwicklern eine Lösung erarbeitet zu haben, die Ihre Arbeitsroutine optimieren kann.

Digitale Werkzeuge können die Abstimmung im Tierarzt Team vereinfachen

Teamwork in der TierarztpraxisinBehandlung bietet zukünftig die Möglichkeit, Team-Mitgliedern Mitteilungen zu schicken. Innerhalb der inBehandlung-Tierarztsoftware werden Sie im Header(Kopf)-Bereich über neue Mitteilungen benachrichtigt. Wir haben Ihnen analog zu klassischen Haftnotizzetteln eine persönliche Pinnwand gestaltet, auf der Sie alle an Sie gerichtete Mitteilungen in einer Gesamtübersicht ansehen können. Dort können Sie aber auch direkt auf Mitteilungen antworten, diese an Kollegen weiterleiten oder abgeschlossene Aufgaben als erledigt abhaken. Der große Vorteil zur Papier-Zettelwirtschaft: Online und digital kann nichts verschwinden!

Und Sie können ortsungebunden darauf zugreifen: Ob beim Patientenbesuch oder im Homeoffice, Ihre Mitteilungen stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung und erreichen Sie dort, wo Sie darauf zugreifen möchten.

Sie kennen es vielleicht selbst, per Zuruf teilt einem der Tierarzt-Kollege oder eine Sprechstundenhilfe eine wichtige Information mit. Man ist abgelenkt oder im Stress und kurz darauf ist einem die Nachricht abhandengekommen. Mit der Mitteilungs-Funktion von inBehandlung können Mitarbeiter Nachrichten digital schnell weitergeben und der Kollege wird daran erinnert. Der Austausch im Team funktioniert dadurch besser und zuverlässiger.

Memo an sich selbst schreiben – so vergisst der Tierarzt nichts

Sie können mit inBehandlung auch eine Mitteilung an sich selbst schreiben! Ein Gedankenblitz oder ein offenes ToDo – halten Sie Ihre Ideen schnell und unkompliziert fest, um sich in Ruhe später damit zu beschäftigen. So geht im turbulenten Arbeitsalltag nichts verloren und Sie behalten für sich den Überblick über Ihre Aufgaben und Gedanken.

inBehandlung – „Meine Mitteilungen“ für Ihre Tierarztpraxis

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie gerne die Teamfunktionen von inBehandlung ausprobieren? Entdecken Sie unsere Pakete TEAM und BUSINESS für Tierärzte oder unsere Teamlösung für Tierheilpraktiker. Bei Fragen schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@inbehandlung.de oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0821 – 907 805 14 an – wir freuen uns auf Ihre Mitteilungen!